Datensicherung

Eine sinnvolle Datensicherung ist wesentlich mehr als das händische Kopieren der Daten auf eine DVD oder eine USB-Festplatte.

Sinn einer Datensicherung ist es, im schlimmsten aller Fälle alle Daten und Einstellungen geregelt und rasch wieder restaurieren zu können. Dabei ist es je nach Schadensfall immens wichtig, auf verschiedene Stände der Daten zurückgreifen zu können.

Wenn Sie seit 5 Tagen eine unbemerkte, fortschreitende Verseuchung Ihrer Daten haben, nützt Ihnen eine Datensicherung die maximal drei Tage zurückgehen kann, gar nichts.

Strategien und Technik

Je nach Anzahl der zu sichernden Geräte und der zu sichernden Datenmenge kommen unterschiedlichste Strategien und Techniken zum Einsatz.

Wichtig ist in jedem Fall, dass nicht nur die offensichtlichen Daten gesichert werden, sondern wirklich alle relevanten Daten. Wissen Sie zum Beispiel wo die Datenbank Ihrer Branchenanwendung liegt, und was genau Sie hier alles sichern müssen?

Technisch stehen verschiedenste Lösungen zur Verfügung. Je nachdem ob nur ein einzelner Rechner, ein NAS oder mehrere Arbeitsstationen und Server gesichert werden müssen.

Welche Sicherungsart, welcher Umlauftyp, welche Sicherungshäufigkeit und welches Medium für Sie sinnvoll in Frage kommt, finden wir gemeinsam mit Ihnen heraus. Dann erhalten Sie die Technik zur Datensicherung eingerichtet, die für Sie perfekt ist.

Wir beraten und schulen Sie natürlich so, dass Sie die Datensicherung professionell und geregelt durchführen können.

Sie benötigen eine professionelle Datensicherung?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns:

+49 7571 682 942

Wir sichern Ihre Daten!

Oder senden Sie uns eine kurze Problembeschreibung per Fax oder E-Mail:

Fax: +49 7571 682 942
E-Mail: info[@]drn-informatik.com

Ausfallsicherheit

Ausfallsicherheit bedeutet, dass Geräte oder Teile davon ausfallen können, und der weitere Betrieb nicht oder nur sehr kurz beeinträchtigt wird.

Um Ausfallsicherheit zu gewährleisten existieren verschiedene Ansätze und Abstufungen.

Im folgenden ein paar Möglichkeiten, um mit geringem Aufwand Schäden und Ausfälle zu minimieren.

Mehrere Festplatten pro Gerät

In wichtigen PCs, im Server und in Netzwerkspeichern (NAS) können zwei oder mehr Festplatten so verbunden werden, dass bei Ausfall einer Festplatte der Betrieb nur kurzzeitig beeinflusst wird.

Ein solcher RAID-Verbund verhindert den totalen Stillstand nach einem Festplattenausfall. Zudem kann so in Ruhe der passende Ersatz beschafft und eingebaut werden. Sobald die neue Platte eingebaut und automatisch abgeglichen ist, besteht wieder Ausfallsicherheit.

Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Ein Stromausfall durch Unwetter, Baumaßnahmen oder durch Abschaltung seitens des Betreibers hat sehr oft schädliche Auswirkungen auf Arbeitsstationen und Server. Das kann vom Datenverlust bis zum Hardwareschaden reichen.

Eine USV überbrückt einen Stromausfall für ein oder mehrere Geräte. Zudem werden schädliche Spannungsspitzen unterdrückt. So wird der Stromausfall entweder überbrückt, oder es bleibt bei längeren Ausfällen genügend Zeit, die Geräte ordnungsgemäß herunter zu fahren.

Um Ihre Aufgabe korrekt erfüllen zu können, muss die USV richtig dimensioniert sein. Nach einer entsprechenden Analyse durch uns können wir Ihnen die passenden Geräte empfehlen.

Schneller Service

Mit einer entsprechenden Wartungsvereinbarung kümmern wir uns bei Ausfällen schnell um Ersatz und Reparatur.

Bei unseren schnellen Reaktionszeiten wird die Ausfallzeit sehr kurz gehalten. Ob der schnelle Tausch eines Netzteils, der Ersatz einer Netzwerk- oder Grafikkarte, oder der Austausch und die Restaurierung eines defekten Datenträgers.

Unser schneller Reparatur und Ersatzteil-Service sichert Ihnen Stabilität in Produktion und Verwaltung.

Rufen Sie uns an:

+49 7571 682 942

Wir beraten Sie gern.